© KARIN WOLFF MDL

Archiv

24.06.2017

Kulturelle Flagschiffe unseres Landes werden künftig unter einer gemeinsamen Flagge segeln

  • Neue Dachmarke „Kultur in Hessen“ bündelt die kulturellen Schätze Hessens in einem gemeinsamen Auftritt
  • Landesregierung ist sich Verantwortung für das künstlerische und kulturelle Erbe des Landes bewusst
  • Staatstheater in Kassel, Wiesbaden und Darmstadt sowie die Hessischen Landesmuseen, die Schlösser und Gärten oder das UNESCO-Weltkulturerbe sind kulturelle Ankerpunkte unseres Landes


01.06.2017

Erfolgsgeschichte des Hochschulpaktes 2020 muss fortgeschrieben werden

Bund und Länder unterstützen über den „Hochschulpakt 2020 (HSP 2020)“ die Hochschulen gemeinsamen darin, auch einer steigenden Zahl von Studierenden ein qualitativ hochwertiges Studium ermöglichen zu können. Der HSP 2020 soll nach derzeitiger Planung bis 2020 gelten und nach einer Anschlussphase 2023 auslaufen. Die Forderung der Regierungsfraktionen nach einer Fortführung des HSP 2020 darüber hinaus war Gegenstand der Plenardebatte am Mittwoch. Die Regierungsfraktionen hatten hierzu begleitend einen Antrag unter dem Titel „Verstetigung des Bund-Länder-Hochschulpaktes 2020“ eingebracht (Drs. 19/4602). Dazu erklärte die hochschulpolitische Sprecherin der CDU-Fraktion im Hessischen Landtag, Karin Wolff:


31.05.2017

Freiheit von Wissenschaft, Forschung und Lehre dient Staat und Gesellschaft am besten

Die Freiheit von Wissenschaft, Forschung und Lehre sowie ihre Bedrohung in vielen Regionen der Welt war heute Gegenstand der Plenardebatte im Hessischen Landtag. Die Regierungsfraktionen hatten hierzu einen Antrag unter dem Titel „Hessen stärkt Wissenschaftsfreiheit und Internationalisierung von Wissenschaft, Forschung und Lehre“ eingebracht (Drs. 19/4920). Dazu erklärte die hochschulpolitische Sprecherin der CDU-Fraktion im Hessischen Landtag, Karin Wolff:


02.05.2017

CDU-Setzpunkt Respektkampagne

Grundlage für ein friedliches und erfolgreiches Zusammenleben

Anlässlich des Aktuellen Setzpunktes der CDU-Landtagsfraktion am Mittwoch zur Respektkampagne erklärte die Vorsitzende des Hauptausschusses der hessischen CDU-Landtagsfraktion, Karin Wolff:


20.04.2017

Forschung und Entwicklung haben im Chancenland Hessen Vorfahrt

Wissenschaftsminister Boris Rhein hat heute in Wiesbaden die bisherige Bilanz des hessischen Forschungsförderprogrammes LOEWE sowie den Jahresbericht 2015 vorgestellt. Dazu erklärte die hochschulpolitische Sprecherin der CDU-Fraktion im Hessischen Landtag, Karin Wolff:


23.03.2017

32 Mio. Euro für Schulen in Darmstadt-Dieburg & Darmstadt

Hessens Schulträger erhalten mehr Mittel für Modernisierung

Hessens Schulträger erhalten mehr Mittel für die Modernisierung und Sanierung. Die Landtagsabgeordneten der Region Darmstadt und Darmstadt-Dieburg, Manfred Pentz, Karin Wolff und Irmgard Klaff-Isselmann (alle CDU) setzen sich für die Schulen vor Ort ein.


21.03.2017

Schüler bald im ganzen Land mobil

Die Landtagsabgeordneten der Region Darmstadt / Darmstadt-Dieburg Manfred Pentz, Karin Wolff und Irmgard Klaff-Isselmann (CDU) begrüßen das landesweite Schülerticket

Als junger Mensch sein Land entdecken, einfach, schnell und günstig. Das soll bald Realität werden. „Für die über 800.000 Schülerinnen und Schüler sowie Auszubil-dende in Hessen soll ein landesweit geltendes Schülerticket eingeführt werde“, so der der hessische CDU Generalsekretär und Landtagsabgeordnete Manfred Pentz.


17.03.2017

Jobticket, Lebensarbeitszeitkonto, Soldsteigerung: modernste Beamtenbesoldung Deutschlands

Nach schwierigen Zeiten nun deutliche Steigerung bei den Beamten-Tarifen

Die Landtagsabgeordneten der CDU, Manfred Pentz, Karin Wolff und Irmgard Klaff-Isselmann haben in den vergangenen beiden Jahren in der Region einige Gespräche mit Finanzbeamten, Polizeibeamten und Gewerkschaften geführt. Sie standen dabei auch mutig für die im Sinne des Gesamthaushalts notwendigen restriktiven Entscheidungen bei der Beamtenbesoldung ein.


17.03.2017

Hessisches Landesabitur hat sich als weithin anerkannte Erfolgsgeschichte erwiesen

Zehn Jahre nach der Einführung des Landesabiturs durch CDU-Kultusministerin Karin Wolff

Anlässlich des zehnjährigen Bestehens des hessischen Landesabiturs erklärte der bildungspolitische Sprecher der CDU-Fraktion im Hessischen Landtag, Armin Schwarz


10.02.2017

Einsatz von Blinkpfeilen zur Sicherung des Unfallortes und der Feuerwehrleute ab sofort wieder möglich

Karin Wolff & Manfred Pentz: „Wichtiger Erlass der hessischen Landesregierung, um Feuerwehrleute selbst am Unfallort zu schützen und die Gefahr von Folge- und Auffahrunfällen zu verringern.



Nächste Seite

© KARIN WOLFF MDL | IMPRESSUM