© KARIN WOLFF MDL

Neuigkeiten

06.03.2018, 14:31 Uhr

Darmstadt wird sicherer

Anlaufstelle im Zentrum

Die Stadtwache am Luisenplatz ist nun Realität. Lange wurde nach einer geeigneten Fläche gesucht, mancher Raum hat sich zerschlagen, aber den persönlichen Bemühungen von Bürgermeister Reißer ist es zu verdanken, dass jetzt Bürgerinnen und Bürger mit ihren Fragen, in der Not, mit Hinweisen direkte Ansprache finden.

v.l.n.r. Bürgermeister Rafael Reißer, Innenminister Peter Beuth, Oberbürgermeister Jochen Partsch (Foto: Ann-Katrin Krämer)
Darmstadt -

Keine kreisfreie Stadt in Hessen ist so sicher wie die Wissenschaftsstadt Darmstadt. Eine Aufklärungsquote von 62,9% ist Ergebnis der Arbeit unserer Polizeidirektion, der 3 Reviere mit allen Polizeibeamtinnen und -beamten des Landes, allerdings auch der Regierung in Hessen und dem Landtag, der die Mittel für polizeiliche Stellen massiv erhöht hat.

Die neue Stadtwache am Luisenplatz ist ein Zeichen, dass Landes- und Kommunalpolizei an einem Strang ziehen und dadurch ihre Wirkung gegenseitig verstärken. So wird die Präsenz der Kommunalpolizei in unserer Stadt sich noch weiter verbessern. Innenminister Peter Beuth, Bürgermeister Rafael Reißer und die CDU kommen damit dem Wunsch der Bürger nach, noch deutlicher für die Sicherheit der Einwohner zu sorgen. Das bedeutet dann nicht nur Sicherheit am Tage und in der Nacht, sondern auch auf dem Heiner- und Schlossgrabenfest. Wir werden dafür sorgen, dass die Straßenkriminalität rückläufig ist und sich jeder frei und ungestört bewegen kann. Unruhestiftern sagen wir den Kampf an.

© KARIN WOLFF MDL | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ | KONTAKT